Mitgliedsvereine
NWDSB
DSB

Deutsche Meisterschaften der Sportschützen in München Hochbrück vom 24.8. – 3.9. 2018
26.08.2018 20:45 Uhr

Luftgewehr


Damen I und II


 144 Damen waren angetreten im Kampf um die Medaillen, Erstmals mit Zehntel-Wertung.


Ann-Katrin Näther SV Tell Wechloy war gut dabei bei 412,7 Ringen. Sie markierte mit Platz 24 die beste Leistung des Verbandes in ihrer Disziplin.


 Juniorinnen I und II


Hier erreichte eine Schützin aus dem NWDSB den 6. Platz.


KK Liegendkampf


Herren I


In diesem Wettbewerb ist man eben nur weit vorne, wenn man nach 60 Schuss mindestens die 9 in der Mitte des Ergebnisses stehen hat, auch hier sind ein Ring gleich 10 Plätze unterschied. Das konnten nur Felix Otten vom SV Etzhorn mit 591 Ringen (Platz 21) und Rene Wempen, SV Wiefelstede (590 – Platz 27) erreichen.


 Junioren I und II


 Maximilian Götz vom SV Tell Wechloy überzeugte mit Platz 12 und 582 Ringen.


Für den NWDSB gab es hier die erste Medaille für den dritten Rang.


 50 m Pistole (Freie Pistole)


Herren I


Bestplatzierung des NWDSB Rang 30.


 Junioren I und II


Ein Schütze Platz acht sowie ein Schütze Platz 15 für den NWDSB.


 25m Pistole  (Sportpistole)


Juniorinnen  II


Eine Schützin erreichte den vierten Platz für den NWDSB.


Damen II


Rita Müller vom SV Stoppelmarkt, einzige Qualifikantin für den OSB in dieser Disziplin. Ihre 532 Ringe bedeuteten Platz 11 der 21 Damen


 Alle Ergebnisse  unter  www.dsb.de  - Deutsche Meisterschaften.

Ergebnisse OSB und NWDSB Teilnehmer siehe Tabelle.

 


 



Von: Sven Kreklau (OSB) / Josef Rolfes (NWDSB)

Bilder...






zurück...